Strommarkt-Symposium


2019
 

Strommarkt-Symposium "Risikomanagement und Beschaffung"

Die nächste Veranstaltung zum Thema "Risikomanagement und Beschaffung" findet
am 26.06.2019 in Steinfurt statt.











Ablauf Strommarkt-Symposium

 


9:00 – 9:30 Uhr

Eintreffen der Teilnehmer, Erfrischungen

9:30 – 9:45 Uhr

Begrüßung der Teilnehmer durch den Veranstalter
und Anmoderation

Vortragsteil


9:45 – 10:15 Uhr

„Energiebeschaffung in Zeiten volatiler Beschaffungspreise“
Initial-Vortrag
Urs Neuhöffer

10:15 – 11:00 Uhr

„Wohin entwickeln sie die Strom- und Gaspreise in den nächsten 3 Jahren“
Fachvortrag
Urs Neuhöffer

11:00 – 11:15 Uhr

Kurze Kaffeepause

11:15 – 12:00 Uhr

"Strombeschaffung:Handlungsauslöser, Marktpreis-Beobachtung, Einkaufszeitpunkte“
Fachvortrag
Rainer Feld

12:00 – 12:45 Uhr

Mittagspause
Es wird Buffet gereicht sowie Möglichkeiten zur kurzweiligen Entspannung

12:45 Uhr – 13:00 Uhr

Zusammenfassung der Ergebnisse des Vormittags
Urs Neuhöffer

und danach Teilung in zwei Arbeitsgruppen


13:00 – 15:00 Uhr

Gruppe 1

Fachvortrag und Diskussion

„Welche Beschaffungsmodelle gibt es, Vor- und Nachteile, Chancen und Risiken, Anforderungen an den Kunden“

Moderator: Urs Neuhöffer

13:00 – 15:00 Uhr

Gruppe 2

Fachvortrag und Diskussion

„Mit einem Risikomanagement- und Beschaffungshandbuch optimal die Beschaffung steuern“

Moderator: Rainer Feld

15:00 – 15:15 Uhr

kurze Kaffeepause, Kaffee & Kuchen

Zusammenführen der Teilnehmer, Vortragsteil, Zusammenfassung


15:15 – 16:00 Uhr 

Output der Arbeitsgruppen: Zusammenführen der Ergebnisse aus beiden Gruppen durch Moderatoren

Urs Neuhöffer, Rainer Feld

16:00 – 17:00 Uhr

"Kfm. Beurteilung des Lieferantenpreises mit HPFC"
Fachvortrag
Lars Menken

17:00 Uhr – 17:15

Zusammenfassung des Tages, Abmoderation
Urs Neuhöffer

Ab 17:15 Uhr

Ende der Veranstaltung, come together Teilnehmer erhalten Workshop-Dokumentation





Die Agenda des 3. Strommarkt-Symposium am 26.06.2019 steht hier auch als Download zu Ihrer Verfügung