Strommarkt-Symposium

2020/2021
 

Themen der Strommarkt-Symposien 2020/2021 im Überblick


Agenda des 6. Strommarkt-Symposiums am 15.09.2020: 

Das anstehende Strommarkt-Symposium steht ganz unter dem Zeichen Energiekosten senken. Freuen Sie sich auf hochaktuelle Vorträge und spannende Diskussionen.

  • Das bedeutet die Co2-Steuer für Ihr Unternehmen:
    Konkrete Mehrkosten und Folgen der Klimadebatte für energieintensive Unternehmen
  • Nachhaltig handeln mit System:
    Wie Sie Ihren Co2-Footprint berechnen und damit Ihre Energiekosten senken können
  • Ausblick 10 Jahre:
    Risikobewertete Preisentwicklung für Strom und Erdgas 2020 –2030
  • Energieeinkauf optimieren:
    Eine Anleitung, wie Sie Energie mit Strategie unter Marktwert kaufen
  • Strom und Wärme im Contracting:
    Potentiale finden – Mehrwert schaffen
  • Eigenerzeugung mit doppelten Vorteil:
    Mit Photovoltaik und Batteriespeicher nicht nur Geld, sondern auch Co2 einsparen –bereits im ersten Jahr
  • Elektromobilität bald ein Muss:
    Vom Aufladen bis zur Abrechnung - was Sie durch die neue EU-Gebäudeeffizienz-richtlinie demnächst umsetzen müssen und wieviel Geld Sie damit sparen können



Weitere Themen im Jahr 2020/2021: 

05.11.2020 Vorschau 7. Strommarkt-Symposium in Steinfurt/NRW

Themenschwerpunkt: CO2-Kosten für Unternehmen und Co2-Bilanz, Elektromobilität, Vorsicht Hürde: Übersicht der relevanten Energiegesetze und Regelungen für Unternehmen

25.02.2021 Vorschau 8. Strommarkt-Symposium in Steinfurt/NRW

Themenschwerpunkt: Energie mit Strategie unter Marktwert einkaufen, Börsenhandel und Preisbildung für Energie verstehen und bewerten, Wind Power Purchase Agreements – eine Chancen-und Risikobewertung


20.05.2021 Vorschau 9. Strommarkt-Symposium in Steinfurt/NRW

Themenschwerpunkt: Update der Klimadebatte und deren Folgen, die Vorteile eines Gesamtkonzeptes aus Photovoltaik, Batteriespeicher und Elektromobilität


- weitere Themen nach aktuellem Bedarf -